S T E F F E N   L E B T   G O L F

Und zwar seit dem Zeitpunkt, als ein Freund aus der Schule ihn das erste Mal auf einen Golfplatz mitgenommen hat. Die ersten Schläge machte er im altehrwürdigen Golf- und Land Club Berlin Wannsee. Das war kurz vor seinem sechsten Geburtstag. Steffen ist „waschechter Berliner“ und kommt aus einer Sportverrückten Familie. Er war fasziniert von diesem Spiel, besessen darauf den perfekten Schlag zu produzieren. Er hat geübt, und geübt, und geübt. Stundenlang! Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, bis die Bälle vor lauter Dunkelheit nicht mehr zu sehen waren. Die meiste Zeit verbrachte er auf spanischen Golfplätzen, seine Familie hat viele Jahre in Spanien verbracht. Im Alter von 22 Jahren, nach vielen nationalen und internationalen Turnieren, beendete er seine Amateurkarriere und wurde Golfprofessional.

 

Heute spielt Steffen seit 39 Jahren Golf, ist seit 22 Jahren Golfprofessional. In dieser Zeit hat er als Playing Professional Turniere auf der ganzen Welt gespielt. Vier mal startete er bei der PGA European Tour Qualifying School um eine der begehrten Tour-Karten zu ergattern. 2011 verbrachte er lange Zeit in Asien und spielte die Qualifikationsturniere für die Asian PGA Tour. Die Erfahrung vieler Profiturniere gibt er heute an seine Schüler im Unterricht weiter, denn manchmal ist Taktik wichtiger als Technik.

 

Als Teaching Professional leitete Steffen mehrere Golfschulen im In- und Ausland. Die letzten 6 Jahre verbrachte er in Portugal, wo er an der schönen Algarve die Steffen Zunker Golf Akademie betrieb. In seiner Zeit als Golflehrer war er unter anderem als Head Pro im Golf Club Rittergut Hedwigsburg, als Head Pro im Golf & Country Club Hamburg Treudelberg

sowie als Head Pro im A-Rosa Scharmützelsee tätig.

 

Seinen Unterricht beschreibt Steffen mit folgenden Worten: „ Ich mache den Unterricht einfach und leicht verständlich. Das Spiel ist schwer genug, darum muss der Weg dorthin unkompliziert sein. Zusammen mit einer großen Portion Spaß und typisch berlinerischem Humor helfe ich mit größter Leidenschaft das Spiel meiner Schüler zu verbessern.“

 

Steffen bietet Einzel- und Partnerstunden an. Er organisiert spezielle Trainingseinheiten mit wöchentlich wechselnden Themen für kleine Gruppen. Schlägerreparaturen und Griffwechsel sowie Golfreisen das ganze Jahr über an die schönsten Golfziele der Welt gehören zu seinem Portfolio.

 

Playing


2011

 Asian PGA Tour Qualifying School

2002

EPD Tour

2000

EPD Tour

World Golf Teachers Cup

1999

World Golf Teachers Cup

1998

PGA European Tour Qualifying School

 World Golf Teachers Cup

1997

PGA European Tour Qualifying School

 World Golf Teachers Cup

World Golf Teachers Team Cup (Team Europe)

1996

German PGA Championship

Teaching


2015-Heute

Golf Club Aldruper Heide, Münster

2014

Golf & Country Club Hamburg Treudelberg (Head Pro Hotel)

2008-2013

Quinta da Ria, Portugal

2006-2007

A-ROSA Scharmützelsee, Bad Saarow (Head Pro)

2000-2001

Robinson Golf Academy, Mallorca (Head Pro)

1997-2000

Golf Club Rittergut Hedwigsburg, Braunschweig (Head Pro)

1995-1996

Robinson Golf Academy, Mallorca (Pro)